Schnelles Wechseln von Filtern

FILTERSCHNELLWECHSLER: Eine Rohrleitungsausrüstung zum Wechseln von Lochsieben in wenigen Sekunden

Die von ONIS entwickelten ONIS Filterschnellwechsler (QFC) erlauben es einem Bediener, innerhalb weniger Sekunden einen konischen Filter ohne den Einsatz von Werkzeugen auszutauschen. Dies bewahrt die Integrität der Ausrüstung, erhöht die Produktionszeit zu und steigert die Effizienz des Prozesses (Qualität der Filtration und optimaler Durchfluss).

3D comparison between traditional filter change and a Onis Quick Filter Changer.

Technisches Datenblatt

3D view of an operator handling a Onis Quick Filter Changer on a pipeline.

Warum ein QFC verwenden ?

Konische Rohrfilter oder Flachsiebe werden zum Schutz nachgeschalteter Anlagen eingesetzt. Der Zweck dieser temporären Filter ist es, Schäden und Verstopfungen von Pumpen, Kompressoren, Druckerhöhungsanlagen oder Regelventilen in verschiedenen Anwendungen wie in der Ölindustrie, Petrochemie, Chemie, Stahlindustrie, Energie-, Wasser- oder Lebensmittelbranche zu vermeiden

Die Hauptkosten für auszutauschende Kegelfilter oder Siebe liegen nicht in den Kosten selbst, sondern in der Stillstandszeit, die erforderlich ist, um das Rohr zu demontieren, das verschmutzte Filterelement herauszunehmen, ein neues in das Rohrstück einzusetzen und alle Schrauben und Muttern festzuziehen.

Je nach Größe des Rohres und des Gewichts des Filterelements können die verlorene Produktionszeit und die Sicherheitsrisiken erheblich sein.

Der QFC kann mit zwei Filterelementen ausgestattet werden, um einen sehr schnellen Wechsel zu ermöglichen. Mit einem Filterelement und einer Trennvorrichtung wird eine sichere positive Isolierung der nachgeschalteten Anlage für die Wartung zu ermöglicht. Dank des QFC wird die Zeit für das Öffnen der Rohrleitung drastisch reduziert und die Gefährdung des Bedienpersonals und der Umwelt begrenzt.

Wie es funktioniert

Ein Filterelement befindet sich in der Rohrleitung, während sich das andere außerhalb der Rohrleitung in Wartestellung befindet.

Wie bei einer ONIS Schnellschluss-Steckscheibe sind die Dichtungen bei laufendem Prozess zur Kontrolle oder zum Austausch zugänglich.

Sobald der Filter z.B. verstopft ist und der Durchflussverlust relevant wird, ist es zwingend erforderlich, das vor- und nachgelagerte Ventil abzusperren und die Rohrleitung mit einer vorgelagerten mechanischen Trennvorrichtung zu verschließen, um eine Risikoanalyse durchzuführen. Nach dem Entleeren der Rohrleitung wird ein Bediener so vorgehen wie bei einem Standard ONIS Line Blind: Die Spreizbewegung des Flansches wird durch effiziente und zuverlässige synchronisierte Exzenterwellen erzeugt, die die Verschiebung der "zwei miteinander verbundenen Rohre mit Filterelementen" ermöglichen.

Dieser Schnellspannmechanismus ist selbstsichernd und unempfindlich gegen Überdruck und Vibrationen.

In weniger als 1 Minute können Sie die Berstscheibe auswechseln, ohne ein Rohrleitungsstück unter Einsatz von Personal und Material zu demontieren.

Wenn Ihr Prozess wieder in Produktion ist, hat das Wartungsteam genug Zeit, ein gereinigtes Filterelement in das Halterohr einzusetzen.

ONIS QFC macht Ihren Filterwechselvorgang sicher, effizient und rentabel.

3D Half view of a Onis Quick Filter Changer.

Technische Spezifikationen

Alle Onis-Geräte sind nach den folgenden Spezifikationen konzipiert:

  • Geschmiedete Körper bis zu 40"
  • Spreizendes Design ohne internen Mechanismus
  • Optimal ausgelegte Dichtungen - 100 % voller Durchgang
  • Motorisierung/Automatisierung verfügbar

ONIS-GERÄTE IM WERK EINGESTELLT: DUCH DEN OPERATOR ERFOLGT NUR DIE BETÄTIGUNG !

  • Die Abmessungen von Flansch zu Flansch sind abhängig von den Eigenschaften des Filters.
  • Für eine Schätzung: Bitte addieren Sie zum Standardabstand von Flansch zu Flansch eines ONIS-Standardverschlusses die Länge Ihres aktuellen Filters, indem Sie 100 mm addieren, oder kontaktieren Sie uns.
3D Half view of a Onis Quick Filter Changer.
Onis Quick filter changer behind a quick action line blind, set up on site.

Für alle anderen Nennwerte oder Konstruktionsbedingungen wenden Sie sich bitte an ONIS.

Spezifisch

Motorisiert/automatisiert

Wenn es die Konstruktionsbedingungen, die Sicherheit oder das Projekt erfordern, können die ONIS-Geräte mit einem Antrieb ausgerüstet werden, der die Handhabung der ONIS-Ausrüstung erleichtert.

Pneumatische, hydraulische oder elektrische Antriebe können an jedes ONIS-Gerät angepasst werden.
Die Automatisierung kann auch mit einer Live-Verbindung an den lokalen oder entfernten Kontrollraum angepasst werden.
Mit der ONIS-Technologie können Sie also eine positive Fernisolierung, einen Berstscheibenwechsel oder einen Filteraustausch durchführen.

Kundenspezifische Lösungen

Für jedes Gerät werden Auslegungsbedingungen und Medien angefordert, um die Kompatibilität oder die Auslegung von ONIS-Geräten zu prüfen.

Auch wenn der ASME Code für die Berechnung und den Entwurf verwendet wird, kann jedes angefragte Projekt nach den Spezifikationen des Kunden durchgeführt werden in Bezug auf :

  • Materialien
  • Spezifisches Design in Ballungszentren
  • Aufgeschweisste Beschichtung
  • Gewichtsbeschränkung
  • Explosionssichere Anforderung
  • Spezifische Endschalter
  • Motorisierung
  • Firesafe

Das ONIS-Ingenieurteam steht zur Verfügung, um gemeinsam mit dem Endkunden die Spezifikationen und Leistungsziele zu definieren.

pictures (2)
Onis device firesafe test bench

Leistungsstarker Service für unterschiedlichste Anwendungen